One Two
Sie sind hier: Startseite Studieninformationen

Studieninformationen

Logo_Studie_final_RBG.jpgInformationen zur Ernährungsstudie

 Sehr geehrte Studieninteressentin, sehr geehrter Studieninteressent,

 

in unserer Studie untersuchen wir den Einfluss der typisch deutschen, der nordischen sowie einer vegetarischen Ernährungsweise auf Parameter Ihres Stoffwechsels. Es soll untersucht werden, inwieweit diese Ernährungsweisen mit gesundem Altern und der Gehirnfunktion in Zusammenhang stehen.

Zu Beginn werden im Rahmen dieser Studie verschiedene Parameter im Blut analysiert. Diese Voruntersuchung dauert etwa eine Stunde. Wenn Sie für die Teilnahme geeignet sind, werden Sie nach einer individuellen Terminabsprache mit dem Studienteam einer der drei Ernährungsmuster-Gruppen nach dem Zufallsprinzip zugeordnet. Die sich anschließende Interventionsphase dauert 6 Wochen. Je nach Zuordnung ernähren Sie sich für 6 Wochen nach der nordischen Ernährungsweise, der vegetarischen Ernährungsweise (inkl. Eiern und Milch(-produkten)) oder der typisch deutschen Ernährungsweise. Sie erhalten von uns Tageskostpläne, Zubereitungsempfehlungen und eine Ernährungsberatung, bevor Sie mit der nordischen bzw. der vegetarischen Studiendiät beginnen. Dann bereiten Sie 3 Mahlzeiten pro Tag nach unseren Rezepten zu. Wenn Sie der typisch deutschen Ernährungsweise zugeordnet werden, müssen Sie an Ihrem Esseverhalten nichts verändern. In allen Gruppen ist es wichtig, dass Sie während des Studienzeitraums nicht zu- oder abnehmen.

Der gesamte Untersuchungszeitraum beträgt 6 Wochen. Es werden pro Person fünf Untersuchungstermine durchgeführt, der zeitliche Aufwand beträgt pro Termin etwa viereinhalb Stunden. Die ersten beiden Termine erfolgen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen, der dritte Termin drei Wochen später und der vierte und fünfte Termin finden nach insgesamt 6 Wochen an zwei aufeinander folgenden Tagen statt. Während dieser Termine in unserem Studienzentrum führen wir verschiedene Untersuchungen durch. Hierfür werden morgens nüchtern und über vier Stunden Blutproben entnommen. Neben den Blutproben werden zusätzlich Stuhlproben, gegebenenfalls bei Interesse Fettgewebs- und Darmgewebsproben gewonnen.

Wer kann teilnehmen?

Für unsere Studie suchen wir Probanden, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen:

-        Erhöhtes Körpergewicht (Body Mass Index von mehr als 27 kg/m²)

o   Das heißt, Sie wiegen mehr als 71 kg bei einer Größe von bis zu 1,60 m oder mehr als 79 kg bei einer Größe von bis zu 1,70 m oder mehr als 88 kg bei einer Größe von bis zu 1,80 m oder mehr als 98 kg bei einer Größe von bis zu 1,90 m

-         Erhöhter Taillenumfang

o   Das heißt, Sie haben einen Taillenumfang von mehr als 80 cm, wenn Sie eine Frau sind bzw. von mehr als 94 cm, wenn Sie ein Mann sind

-         Nicht-Raucher

-         Guter Gesundheitszustand

o   Das heißt, Sie leiden nicht an chronischen Erkrankungen wie Diabetes Mellitus, Nieren- oder Lebererkrankungen, Magen-Darm-Erkrankungen usw.

o   Ausnahme: Erhöhter Blutdruck und erhöhte Blutfettwerte

Zeitplan der Untersuchungstage:

Die 5 Untersuchungstermine nehmen insgesamt jeweils 4,5 Stunden in Anspruch und finden vormittags statt. Je nach Start der Untersuchung ist jeder Termin um die Mittagszeit (zwischen ca. 11:45h und 13:15h) beendet.

Ihr Vorteil durch eine Teilnahme:

Sie erhalten von uns modifizierte Ernährungspläne, mit deren Hilfe sich die Studiendiät durchführen lässt. Sollten Sie nach Abschluss der Studienphase den Wunsch haben, abzunehmen oder Ihre Ernährung weiterhin umzustellen, erhalten Sie von uns adaptierte Ernährungspläne, die Ihnen beim Abnehmen oder bei der Optimierung Ihres Ernährungsverhaltens helfen. Zusätzlich führen wir gerne eine personalisierte Ernährungsberatung nach Abschluss der Studienphase durch. Neben der Ernährungsberatung durch eine Ernährungsfachkraft erhalten Sie einen sehr aufwendigen Gesundheitscheckup (Erhebung aufwendiger Blutparameter und Blutuntersuchung, Bestimmung anthropometrischer Kenngrößen mittels wissenschaftlich validierter Methoden usw.) sowie nach erfolgreichem Abschluss der Studie eine Aufwandsentschädigung von 250€.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne auch telefonisch zur Verfügung. Hierfür haben wir ein Studientelefon eingerichtet. Dieses erreichen Sie unter: phone-call.png0178 / 3062858.

 

 uni_vl_INES_Portraits_030718_277.jpg    Foto_Kopp.jpg                  Marie-Christine.jpg

 M.Sc. Hanna Huber                    Dr. Christina Kopp                      Dr. Marie-Christine Simon

 IEL – Ernährungsphysiologie   IEL – Ernährungsphysiologie   IEL – Ernährungsphysiologie

 Nussallee 9, 53115 Bonn          Nussallee 9, 53115 Bonn         Nussallee 9, 53115 Bonn

message.png [Email protection active, please enable JavaScript.]         message.png [Email protection active, please enable JavaScript.]           message.png[Email protection active, please enable JavaScript.]

phone-call.png 0228 / 73 21 53                       phone-call.png 0228 / 73 37 48                    phone-call.png 0228 / 73 38 14

 

 

Artikelaktionen